. .

 

 

 

 

 

 

Om Zeichen

 

 

 

… und du?
Wann wirst du
den langen Weg begingen
zu dir selbst ?
Rumi

 

 

 

Om Zeichen

 

Inhalt der Seite

Konzerte, Lesungen & Klang – EventsFlügel klein

KONZERTE mit dem ENSEMBLE LOULY

Das Ensemble LOULY singt Lieder und rezitiert Gedichte aus dem Orient, insbesondere Poesie von dem Gelehrten, Mystiker und Dichter Maulana Rumi. Rumi lebte vor rund 800 Jahren und gilt als einer der bedeutendsten persisch-sprachigen Dichter des Mittelalters. Rumi’s Geschichten und Gedichte sind voller sinnreicher Metaphern, sie handeln von Liebe, Sehnsucht und Verbundenheit und berühren die Menschen bis heute.

Das Ensemble LOULY erweckt die zauberhaften Gedichte von Rumi zum Leben, - mit der Daff, persische Rahmentrommel, durch Gesang und Rezitation, oft begleitet von Flöte oder anderen Instrumenten. Die Poesie der Gedichte bringt durch ihre Rhythmen die Herzen zum Schwingen. Beim Nachlauschen merken wir, wie uns eine tiefe Stille erfasst. Wir erfahren die Herz-Meditation.
Bei manchen Improvisationen werden die Teilnehmenden gebeten mitzumachen.
LOULY bedeutet „die wandernden Musiker.“

Mehr Informationen über das Ensemble LOULY.

  • Freitag, 10. November 2017 um 19 Uhr
    Stadtkloster und Kirche der Stille Hannover
    Musik für die Seele

    Klänge, die verzaubern und zugleich beleben und Stille erlebbar machen. Das Ensemble Louly singt und spielt rhythmisch geprägte Musik auf persischen Rahmentrommeln und einem Saiteninstrument namens Tambour. In den Ruhephasen nach den Musikstücken breitet sich eine feine Stille aus. Zauberhafte Poesie der persischen Dichter der Liebe, Rumi und Hafis, kommt zu Gehör. Geschichten, die aus einer anderen Zeit stammen und doch ein wunderbarer Spiegel für die Wirren im Leben auch moderner Menschen sind, laden zum Schmunzeln ein.

…………

____________________________________________________________


ENSEMBLE LOULY

  • Freitag, 22. September 2017 - “Lange Nacht der Kirchen”
    ab 19 Uhr in der Timotheuskirche in Osnabrück
    “Von der Sehnsucht nach mehr”  -
    West-östliche Appetithappen aus der Mystik” – mit Texten aus der Mystik von Dschalal ad-Din ar-Rumi und Hafis über Meister Eckhart bis hin zu modernen Mystikern, dazu aber natürlich auch leibliche Köstlichkeiten aus West und Ost – eben ein Abend für die menschliche Sehnsucht nach mehr.
  • Mittwoch, 15. Februar 2017
    15 Uhr Interreligiöser Dialog
    19 Uhr Konzert mit Ensemble LOULY
    Christuskirche Eimsbüttel,
    Bei der Christuskirche 5, 20259 Hamburg
  • Freitag, 17. Februar 2017, 19:00 – 22:00
    Konzert mit Ensemble LOULY
    Hannover, ka-punkt, Grupenstr. 8, 30159 Hannover
    Im Rahmen eines Dialogs über Meister Eckart und Rumi
  • Samstag, 18.Februar 2017 - 20 – 24 Uhr
    Orient meets Okzident – Nacht der Mystik
    Kirche der Stille - 30539 Hannover, Thie 8
    Mit dem Ensemble LOULY (Hymnen und Rezitationen von Rumi),
    Beate Achtner (Liedern von Hildegard von Bingen und Arvo Pärt)
    und der Gruppe SOVEIDA (persische Samâ Musik)
  • Samstag, 22. Oktober 2016, 20:00 Uhr:
    Weltbühne Heckenbeck,
    demnächst hier zu finden: www.weltbuehne.info
  • Freitag, 9. September 2016, 19:00 – 20:30 Uhr
    Kirche der Stille Hannover
    im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen
    30539 Hannover-Kronsberg, Sticksfeld 6/Thie 8
    weitere Informationen: www.herzmeditation.eu
  • Samstag, 21. Mai 2016, 20:00 Uhr:
    Rumi-Geschichten mit lebendiger Musik
    Kapelle am Urban, Grimmstr. 10, 10967 Berlin.
    Karten an der Abendkasse ab 19:30, www.kapelle-am-urban.de
  • Freitag, 8. April 2016 – ab 18 Uhr
    Rumi-Geschichten, Gedichte und Musik
    Benefizkonzert im Victor-Golancz-Haus für Menschenrechte,
    Gesellschaft für bedrohte Völker
    Geiststr. 7, 37073 Göttingen
    weitere Informationen

MUSIK & LESUNG mit dem PERLE Ensemble

  • Sonnabend, 24. Januar 2015
    Kirche der Stille, Helenstr. 14A, 22765 Hamburg-Altona

  • Sonntag, 19. Oktober 2014 – 11 Uhr
  • Kirche der Stille, Helenstr. 14A, 22765 Hamburg-Altona

KLANGKONZERTE

  • 28.Oktober - 21 Uhr – Bad Meinberg
    mit Susanne Schinnerl

MITSINGKONZERTE

Rückschau von vergangenen Konzerten im Golden Temple Teehaus:

  • Samstag, 20.Oktober um 19 Uh
  • Samstag, 7. Juni 2012 um 19 Uhr
  • Samstag, 28. April 2012 um 19 Uhr
  • Samstag, 26. November 2011 um 19 Uhr
  • Samstag, 15. Oktober 2011 um 19 Uhr
  • Samstag, 3. September 2011 um 19 Uhr
  • Samstag, 30. Juli 2011 um 19 Uhr
  • Samstag, 19. Juni 2010 ab 19 Uhr
  • Freitag, 29. Januar 2010 ab 19 Uhr

… und auf dem Hamburger Yoga.Wasser.Klang.Festival

  • Samstag 1. September 14 – 15 Uhr (Mitsingkonzert)
  • Sonntag 2. September 13 – 15 Uhr (Workshop)

KONZERTE BEI TEMPELFESTEN

A. Engel (voc.) begleitet von Mridangam (die klassische süd-indische Trommel, die im Gegensatz zur nordindischen Tabla,  beidseitig gespielt wird)

  • Sonntag, 29. Juli 2012
    Tempelfest in Sri Muthumariamman
    Carl-Buderus-Strasse 3a, 30455 Hannover
  • Sonntag, 7. August 2011
    Tempelfest in Sri Muthumariamman
    Carl-Buderus-Strasse 3a, 30455 Hannover
  • Mittwoch, 2. November 2011 ab 17 Uhr
    veranstaltet vom hindustischen Tempel in Bremen
    Oytendamm 55, 28876 Bremen / Oyten

Kompositionen für Mridangam und Südindische Krithis
Konzert anläßlich des süd-indischen Kulturfestes im Bürgerhaus Bremen Vahr

  • Samstag, 23. Januar 2010, Beginn 16:30 Uhr

Dieses Konzert der Schüler von K.S. Rajkumaran zeigt Kompositionen für mehrere Mridangams und einige klassische Krithis, gesungen von Anne Engel, begleitet von. K.S. Rajkumaran., Alex Brohlich (Mridangam)
und anderen Mridangam Schülern von K.S. Rajkumaran

NADA YOGA – LECTURES

NADA YOGA im Lichte einer ökologischen Spiritualität

  • 14 – 16. November 2014
    Vortrag & Workshop beim YOGA KONGRESS

DHRUPAD KONZERT mit den GUNDECHA BROTHERS

Dhrupad ist sehr alte indische gesungene Ragamusik. Die Gundecha-Brothers machen sie seit Jahrzehnten wieder in Indien und weltweit bekannt. Ihre Interpretation der Ragas ist außergewöhnlich und sie sind gefragte Musiker, die erst im Februar auf einer Audienz des Dalia Lama in Dehli gesungen haben.
Dieses Konzert findet im Rahmen eines Workshops statt. Darum sind die Karten sehr begrenzt,

  • DHRUPAD Konzert mit den GUNDECHA BROTHERS
    Sonntag 09. April 2017 um 19.00 UHR
    Dr. Otto-Bagge-Kolleg in 24327  Sehlendorf an der Ostsee

………..