. .

Om Zeichen

Das Wesen der Menschen
ist wie ein Samen:
wir können ihr bewahren,
wie er ist –
oder können ihn wachsen lassen
zu einem Baum
mit Blüten und Früchten –

Musik hilft,
uns aufblühen zu lassen,
denn
unser innerstes Wesen selbst
ist Musik.

Om Zeichen

 

Nur was du selber wahrnimmst,
weißt du wirklich –
alles andere ist Einbildung.
Yoga ist die Wissenschaft,
die Wahrnehmung zu verbessern.

(Sadguru Vasudev,
Übersetzung A.E.)

 

 

Om Zeichen

 

Inhalt der Seite

Nada-Yoga RetreatFlügel klein

 

 Überall im Körper ist Wissen und Lebendigkeit. Darauf zu lauschen und der „inneren Stimme“ zu vertrauen, bedeutet, in einen Prozess von innerem Wachstum und persönlicher Entfaltung einzutauchen. Dem wollen wir im Nada Yoga Retreat nachgehen mit:

  • Nada Yoga Meditation
  • Elemente des „Inner Yoga“
  • speziell abgestimmte Atem-, Stimm- und Körperübungen
  • Sounding und Tuning in freier Bewegung „Nada Amerta
  • und Dhrupad, dem ältesten Gesang Nord-Indiens, in dem sich die Prinzipien des Nada Yoga in sehr reiner Form bis heute tradiert haben.

Das Retreat 2019 umfasst 6 Tage mit jeweils 6 Unterrichtsstunden. Die Woche ermöglicht ein entspanntes und intensives Eintauchen in die Natur von Stimme, Klang und Bewegung auf Grundlage von Nada Yoga, indischem Gesang (Dhrupad) sowie freiem Tönen und Bewegen.

Wir beginnen morgens mit einer Nada Yoga Meditation und einer ersten Bewegungseinheit. Nach dem Frühstück folgt vormittags die erste Gruppensitzung mit den strukturierten, klassischen Praktiken das Indischen Gesanges im fließenden Wechsel mit „Nada Amerta“ – einer freien Bewegungsmeditation mit Stimme, die ganzheitlich das kreative Potential fördert, Achtsamkeit, Wahrnehmungsfähigkeit und einen authentischen Ausdruck in Stimme und Bewegung. Nachmittags liegt der Akzent auf Raga Singen in Einzel- und Gruppenimprovisationen. 

Andere geeignete Instrumente sind herzlich willkommen, da wir abends u.a. gemeinsam musizieren werden.

ZEITEN

  • Beginn: Freitag, 2. August mit dem Abendbrot um 18 Uhr
    Anreise ab 15 Uhr
  • Ende: Donnerstag, 8. August mit dem Mittagessen um 13 Uhr

PREISE

Bei Interesse ist es ratsam, sich möglichst bald anzumelden, da nur eine begrenzte Zahl von Plätzen zu Verfügung steht. Es gibt„Early-Bird“ Preise, die sich lohnen ;-): bei Buchung:

  • bis 15. Januar 2019 – 330 €
  • bis 15. März 2019 – 350 €
  • bis 15. Juni 2019 – 370 €
  • danach – 390

TEILNAHME

Für die Teilnahme sind erste Erfahrungen mit dieser oder einer ähnlichen Arbeit wichtig, zum Beispiel durch den Besuch einer meiner Workshops  – oder weil du anderweitige Erfahrungen mitbringst, zum Beispiel selber viel singst, Musik- oder Klangtherapeut bist.

Allen Interessierten schicke ich auf Anfrage gerne mehr Informationen zu und ein Anmeldeformular.

>>> hier anmelden